Preise und Kosten

Was plastische Chirurgie Kosten kann

Preise für Schönheitsoperationen hängen von mehreren Faktoren ab. Im Detail entscheiden Art und Umfang der Operation, sowie regionale Unterschiede wie teuer die OP wird. Auch der Heilungsverlauf ist mitentscheidend für die Gesamtkosten. Nachbehandlungen und unvorhergesehene Ereignisse kosten nicht selten Extra und können so die Gesamtsumme aufblähen. Darüber sollte Sie der Arzt auch im Beratungsgespräch informieren.





Insgesamt sind die Preise für ästhetische Operationen und Behandlungen in den letzten Jahren stetig gesunken aber trotzdem ist eine Schönheits-OP eine grössere Investition. Mehrere tausend Euro Behandlungskosten sind keine Seltenheit. Auch wenn das erste Gespräch bei einem Schönheitschirurg oft schon Geld kostet, sollten Sie auf jedenfall mehrere Angebote einholen und und die Preise vergleichen. Wenn der Arzt Vorrauszahlungen verlangt, dann sollten Sie Abstand von einer Behandlung durch diesen Arzt nehmen.


Verlangen Sie von der Operationspraxis einen detaillierten Kostenvoranschlag der über mindestens folgende Dinge Auskunft gibt:

  • Operationskosten
  • Kosten für Anästhesie
  • Kosten für Labor
  • Kosten für Unterkunft





Wenns nicht nur Geld kostet
Der Preis für eine Schönheits-OP ist leider für viele Menschen nicht nur in Euro erfassbar. Denn manchmal zahlt man mit der Gesundheit für eine Operation. Wie bei allen operativen Eingriffen treten auch in der Schönheitschirurgie hin und wieder Komplikationen auf. Starke Schmerzen, Wundheilungsstörungen und verstärkte Narbenbildung können vorkommen. Lassen Sie sich von einem Facharzt unbedingt über möglich Risiken aufklären, bevor sie sich für eine Operation entscheiden.




Billigangebote

Besonders günstige Operationspreise sollten Sie hellhörig machen. Zwar bedeutet ein günstiger Operationspreis nicht automatisch auch schlechtere Qualität, aber ein Operateur in Deutschland hat Gewisse Grundkosten die gedeckt werden müssen. Ist ein Angebot deutlich günstiger als die Angebote anderer Praxen, dann Fragen Sie den Arzt was in dem Preis alles inbegriffen ist. Oft fördert dies Zutage das kostenintensive Bestandteile, wie z.B. die Nachsorge, separat abgerechnet werden. Wichtig: Prüfen Sie wie gut der Arzt in der Vergangenheit gearbeitet hat und ob dessen Patienten zufrieden waren. Fragen Sie nach Referenzen, Checken Sie wie lange die Praxis schon besteht usw. Lesen Sie hierzu auch unseren Ratgeber: Wie finde ich den richtigen plastischen Chirurg





Weiterführende Themen:
Erstgespräch beim Arzt - Darauf sollten Sie achten